GESCHICHTE 2017-11-26T16:02:55+00:00

Tradition die verpflichtet

Peitzmeyer heute

Das Areal umfasst mittlerweile 32.000 m², auf denen mehr als 65 Mitarbeiter für Sie tätig sind. Über 1.500 verkaufte Fahrzeuge im Jahr zeichnen uns aus.

2007

Wir lassen unsere Kunden nicht im Regen stehen! Daher wird ein großes Spanndach über unsere „Gebrauchten“ gezogen, denn der Komfort unserer Kunden ist uns wichtig.

um 1991

Das Gebäude an der Mindener Str. hat nicht mehr genug Kapazität. An der Kanalstr. entsteht ein modernes Automobilzentrum welches den neuen Anforderungen gewachsen ist.

um 1985

Aus dem kleinen Autohaus ist eine stattliche Toyota Vertretung geworden. Auf dem neuesten Stand der Technik bietet man dort einen überdurchschnittlichen Service.

um 1960

Der erste Umbau hat stattgefunden und neue Ziele wurden gesteckt. Der Bekanntheitsgrad erhöhte sich und schuf die Basis zur weiteren Expansion.

um 1935

Das erste Autohaus Peitzmeyer wird in Rehme erbaut und dazu auch gleich eine Tankstelle und eine Fahrschule.

Peitzmeyer übernimmt die Vertretung der Marken DKW und Auto Union.

1925

Gründung der ersten Firma durch den findigen Tüftler Friedrich Wilhelm Peitzmeyer, hier mit seinem ersten Motorrad.

Der Einstieg ist gemacht!